Über uns.

Mein Name ist Heidi Fallaschek, mein Mann heißt Peter.  

Wir haben einen erwachsenen Sohn, der verheiratet ist. Solange ich denken kann, hatte ich immer den Wunsch einen Hund zu haben.
Da wir beide aber stets vollzeitbeschäftigt waren, habe ich den Wunsch zurückgestellt. Mein Mann ist schon seit Jahren im vorgezogenen 
Rentenstand und dieses Jahr beende ich meine Berufstätigkeit vorzeitig, so dass wir nun alle Zeit der Welt haben für einen Hund.

Mein Mann hat immer gesagt, wenn ich einen Hund möchte, dann aber erst wenn ich nicht mehr arbeiten muss. Als es dann akut wurde,
dass ich aufhören kann, haben wir uns intensiv für einen Hund interessiert. Eigentlich wollte ich einen Golden Redriver haben, weil diese
Rasse einen guten Charakter hat und auch ein Familienhund ist.  

Aber es kam alles ganz anders:

Unsere Nachbarn passen ab und zu mal auf den Hund ihrer Tochter auf. Sie hat einen Eurasier und als ich den gesehen habe,
war es um mich geschehen. Wir haben uns dann an die Welpenvermittlungen gewandt und uns eintragen lassen für einen Welpen. Das war im Januar 2014. 

Seit dem gehen wir auch alle 4 Wochen mit einer Laufgruppe, mit den Hunden spazieren geht, laufen. Dort haben wir sehr nette Leute kennengelernt
u.a. auch Züchter. Wir wurden sehr nett aufgenommen und hatten das Gefühl –auch ohne Hund- dazuzugehören.

Im Oktober 2014 sind wir dann für ein verlängertes Wochenende mit der ganzen Truppe nach Espelkamp gefahren und
haben uns dort so richtig kennengelernt.  

Als wir den zweiten Tag spazieren gingen, kam Monika Kobuß (Zuchtstätte vom Eurasiertraum) auf mich zu und sagte mir,
dass sie ihre Hündin Anthea gerne decken lassen möchte. Wenn dann alles klappen sollte, würde ich einen Welpen von ihr bekommen.
Sie hat drei Hündinnen, die einfach super sind. Genau von ihr habe ich mir gewünscht einen Welpen zu bekommen.
Ich konnte es gar nicht glauben, dass es endlich so weit ist. Unsere Ausdauer hat sich gelohnt: 

Es hat geklappt. Unsere Chiara ist geboren und wir können  sie bald zu uns holen. Wir fahren jede Woche zu Monika und Rüdiger Kobuß und schauen
uns die kleinen Schätzchen an. Unsere Chiara ist einfach zu knuddelig. Wir freuen uns riesig !!!!! 

Ein wenig sind wir schon aufgeregt, weil wir Erstbesitzer sind. Aber wir bekommen von allen Hilfe angeboten. Wir haben uns auch
schon etliche Welpenschulen angesehen und sind jetzt fündig geworden und werden zügig mit der Welpenschule beginnen. Wir hoffen,
dass wir mit Chiara und auch Chiara mit uns viele Jahre zusammen ist und viel Spaß haben werden.

  Besucherzaehler